Wandern am Gardasee

di: -

 12,00

ISBN 978-88-8177-189-9

Anno 2012

Lingua tedesco

Pagine 156

Formato 11 x 21,5 cm

Collana: Sentieri e Natura,

Der Gardasee, wo Venetien, Lombardei und Trentino zusammenkommen, ist eines der beliebtesten Reiseziele Italiens. Das ganze Jahr strömen Besucher aus Europa und der ganzen Welt in die römischen Ruinen von Sirmione, in die mittelalterliche Burg von Malcesine und in das „Vittoriale degli Italiani“, das Haus des Schriftstellers d’Annunzio in Gardone.

Um den Gardasee herum verbinden zahlreiche Pfade die kleinen Ortschaften miteinander: Man kann durch Schluchten und Olivenhaine wandern und Gebirgsgipfel mit wunderbarer Aussicht erreichen. Einsiedeleien, historische Ansitze, Schutzhütten und Naturschutzgebiete, wo seltene Pflanzen und Tierarten leben, vervollständigen das Bild.

Dieses Wanderbuch ist von zwei guten Kennern dieser Orte verfasst worden und beschreibt sowohl Wege, die für alle geeignet sind, wie auch Pfade, die alpinistische Erfahrung und gute Kondition erfordern.
Fausto Camerini 1956 in Brescia geboren. Bergsteiger, Journalist, Fotograf und Schriftsteller. Er hat etwa fünfzehn Wanderführer verfasst, darunter „Prealpi Bresciane“ der Reihe „Guida ai Monti d’Italia“ des CAI-TCI.

Eugenio Cipriani ist ein guter Kenner der Berge des westlichen Alpenraums und hat über vierzig Wander-und Kletterführer verfasst.

Recensioni


Ancora non ci sono recensioni.

Recensisci per primo “Wandern am Gardasee”